Tarifvertrag kirchlicher dienst katholisch

Dieser Tarifvertrag enthält auch spezifische Parameter, die die Praktiken in kirchlichen Schulen regeln, wie die Anerkennung des regulären Dienstes sowie Prüfungen und andere Bewertungspraktiken, die von den verschiedenen Schulen angenommen werden. Obwohl die kirchlichen Behörden noch über die Finanzierung durch den Staat verhandeln, profitieren Erzieherinnen und Erzieherinnen der Lernförderung weiter von der Zusicherung, erstmals mit einem Laptop auf Augenhöhe mit anderen Bildungsstufen ausgestattet zu werden. Der Präsident der Malta Union of Teachers, Marco Bonnici, erklärte: “Dieser Tarifvertrag für Erzieher in kirchlichen Schulen billigt und akzeptiert die verbesserten Arbeits- und Finanzbedingungen, die durch die im Dezember 2017 zwischen der MUT und der Regierung unterzeichnete Sektorvereinbarung erreicht wurden. Sie enthält spezifische Bestimmungen, um die Einzigartigkeit des Schulsektors der Kirche und den Grad der Autonomie der jeweiligen kirchlichen Schulen anzuerkennen. In den letzten dreißig Jahren seit der Unterzeichnung des ersten Tarifvertrags spielten die kirchlichen Behörden zusammen mit der MUT eine zentrale Rolle bei der Neuorganisation der Bildungsnoten, um die gleichwertige Wertschätzung der Erzieher mit ihren Kollegen an staatlichen Schulen zu gewährleisten und den besonderen Dienst der Erzieher an kirchlichen Schulen anzuerkennen. Die MUT ist stolz darauf, dass die Verhandlungen über diesen Tarifvertrag im Geiste der gegenseitigen Anerkennung der Rolle der Erzieher in kirchlichen Schulen und einer gleichberechtigten Anerkennung der Rolle der kirchlichen Schulen bei der Bildungseinrichtung für Tausende von Schülern, die vom Kindergarten bis zur sechsten Schulform in Malta und Gozo teilnehmen, geführt wurden. Viele Bestimmungen dieses Abkommens wurden aus dem sektoralen Abkommen übernommen, das von der MUT und der Regierung im Dezember 2017 unterzeichnet wurde. Dazu gehören auch Bestimmungen wie Progressions- und Ausbildungsinitiativen, die neuen Klassen der Lernunterstützungspädagogin 3 (LSE 3) und der Kindergartenpädagogin 3 (KGE 3), Strukturen für die Zeit anstelle von und zusätzlichen Urlaub. Katholische Arbeitsbehörden Einzelunternehmenskollektivvertrag – Diocesan Schools of Queensland 2015-2019 UPDATED: Die MUT freut sich bekannt zu geben, dass der Church-MUT-Kollektivvertrag nach einer Vereinbarung mit den Kirchenbehörden den Mitgliedern online zur Verfügung gestellt wird. In den kommenden Wochen wird die MUT weiter näher erläutern, was das Abkommen in der Praxis bedeutet und in welchem Geist die MUT die in dem Abkommen gefundenen Ergebnisse ausgehandelt und erreicht hat. Eine der Methoden der Gewerkschaften ist der Streik oder arbeitsniederlegung – ein Mittel, das von der katholischen Soziallehre unter den richtigen Bedingungen und innerhalb angemessener Grenzen als legitim anerkannt wird. Den Arbeitnehmern sollte das Recht auf Streik ohne Angst vor Strafe zugesichert werden. Neben den Rechten der Arbeitnehmer und Gewerkschaften gehen eine Reihe wichtiger Aufgaben wahr.

Einzelne Arbeitnehmer haben Verpflichtungen gegenüber ihren Arbeitgebern, und die Gewerkschaften haben auch Pflichten gegenüber der Gesellschaft als Ganzes. Insbesondere die Gewerkschaftsführung trägt eine starke Verantwortung für den guten Namen der gesamten Gewerkschaftsbewegung. Die Arbeitnehmer müssen ihre kollektive Macht nutzen, um zum Wohlergehen der gesamten Gemeinschaft beizutragen, und sie sollten dringende Forderungen vermeiden, deren Erfüllung dem Gemeinwohl und den Rechten schutzbedürftigerer Mitglieder der Gesellschaft schaden würde. Es sei jedoch darauf hingewiesen, daß die an die Arbeitnehmer gezahlten Löhne nur einer der Faktoren sind, die die Wettbewerbsfähigkeit der Industrien beeinflussen.